Diagnose-u. Förderkl. (DFK) - Albertus-Schule

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Diagnose-u. Förderkl. (DFK)

Einrichtungen > Schule > Grundschulstufe



Diagnose- und Förderklassen (DFK)

Die Diagnose- und Förderklassen (DFK) bilden die Eingangsstufe des Sonderpädagogischen Förderzentrums.
In diesen Klassen wird nach dem Grundschullehrplan Plus unterrichtet. Der Stoff der ersten und zweiten Klasse wird dabei auf drei Jahre verteilt. Dadurch können die Kinder in langsamerem Tempo lernen. Außerdem werden sie durch spezielle Fördermaßnahmen in ihrer Entwicklung unterstützt.
Die Klassenstärke in den Diagnose- und Förderklassen beträgt in der Regel maximal 14 Kinder.


Download Flyer DFK

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü